Du siehst hier einige Impulse aus unserer Bibliothek.
Damit Du alle Impulse ansehen kannst, melde Dich bitte HIER an.

Clarissa Marchesan header
Clarissa Marchesan

26. – 29. April.

Öffnungszeiten:

26.04. ab 18:00 Uhr

27. bis 29.04. ab 12:00 Uhr

Während des Gallery Weekend wird die Wandelism-Ausstellung in der Wilhelmsaue 32 (U-Bahnhof Blissestraße) noch einmal für die Öffentlichkeit zugänglich sein. 70% der kostenlosen Ausstellung wurden extra für die 4 Tage neu gestaltet.
https://wandelism.com/

 

In Folge des sehr großen Interesses (bisher mehr als 20.000 Besucher) hat Julian sich extra neue Visitenkarten erstellen lassen müssen:

Julian und sein Kumpel TOBO übermalen die bisherigen Malereien der Wandelism-Ausstellung und schaffen neue Kustwerke.

Julian bei der Arbeit

und sein Kumpel TOBO

Graffiti Maske – Gesundheitliche Gefahren beim Graffiti sprühen.Gesundheitliche Risiken bergen vor allem die verwendeten Lacke.

 

Aufwendige Skizzen bilden die Grundlage für die weitere Arbeit

 

Und dann entsteht schrittweise das neue Kunstwerk

Seid gespannt darauf, wie es ausschaut, wenn es dann am Donnerstag, den 26.04., fertig ist.

Öffnungszeiten:

26.04. ab 18:00 Uhr

27. bis 29.04. ab 12:00 Uhr



Seid herzlich eingeladen !

 

Clarissa Marchesan header
Clarissa Marchesan

Wer kennt das nicht? Da stehst du im Leben an einem Punkt, an einem Scheideweg und weisst nicht:

Wie soll es denn weiter gehen? Du fragst dich: War das denn alles? Soll ich jetzt dieses Studium., oder die Ausbildung beenden? Und wenn ja, was dann und wenn Nein, was dann denn?

So erging es Joel, bevor er sich entschloss sich auf dem Jakobweg zu begeben.

Es war für ihn eine elebnisreiche und spannende Zeit. Viele schöne und lustige Dinge hatte Joel elebt. Der Weg war aber auch mit viel an seinen Grenzen kommen`` geprägt.

Leid, Tränen, Freude und glückliche Momente waren noch nie so konzentriert und geballt in Joels Leben vorhanden gewesen, wie in dieser Zeit, wie auf diesem Weg.

Ich freue mich sehr, dass Joel uns mit seiner Videoreihe : ``Mein Jabobsweg" an seinen Erfahrungen teilhaben lässt.

Allles Liebe

Clarissa

Gastbeitrag
Autor
 
 
 
Hallo allerseits,
 

ich komme mit einer Bitte zu euch wegen folgendem Thema:
Psychopathie und seine Gewaltformen.
Ich weiß keiner von uns möchte sich mit Negativen Dingen auseinandersetzen, doch möchte ich euch darum bitten euch und andere darüber aufzuklären und auch geeignete Lösungsschritte zu unser aller Problem zu finden.
Auf meiner Homepage spreche ich, mit vielen Links, über das Thema in meinem Blog und die Lösung für die Geisel der Menschheit:
Psychopathen in Verantwortungsvollen Positionen und die damit einhergehende Politische Ponerologie (Wissenschaft über das Böse) darf es nicht geben, wir müssen Psychopathen konsequent aus Machtpositionen drängen. Dazu dürfen Sie keinen einfluss mehr auf andere ausüben können!
Auch hierzu habe ich Lösungsvorschläge parat: Charakter- und Backgroundtests nach Dr. Hare.

Funktionelle magnetresonanztomographie, damit lässt sich das "Psychopathische" "Kranke" Gehirn direkt aufzeigen.

Trennung von gefährlichen Antisozialen, durch Reservate für Antisoziale und Persönlichkeitskrankheiten diese aus der Gesellschaft entfernen, damit gesunden Menschen mit Gewissen in Ruhe Leben können, Menschenwürdig ähnlich wie Reservate für Indianer. Psychopathen sind nicht zu therapieren deswegen diese vorgehensweise.

Gentherapien mit sorgfältigen Tests, Maoa-L, NGF1-7A etc.
Es soll für uns alle ein Denkanstoss sein das wahre Problem unserer Zeit ist und bleibt wie die Jahrausende davor: Psychopathie.

Falls Ihr dem Thema Mind-Control kritisch gegenübersteht bedenkt bitte nocheinmal was alleine Propaganda, Werbung, Sprache, usw. Einen Einfluss auf euch haben kann.
Das dies mittels Elektronischen Gerätschaften möglich ist und eine eigene "Wissenschaftliche" Diszplin in Geheimdienstkreisen und Mafiösen Organisationen ist, ist leider nur wenigen Bekannt.
Die Patente, Erlebnissberichte usw. Werden euch hoffentlich überzeugen aber, stellt selbst bitte Nachforschungen ob so etwas möglich ist an. Danke!

Bitte teilt und besprecht das Thema mit sovielen Leuten wie möglich und strengt Petitionen und Aktionen gegen Psychopathen an.
Danke!

Meine Homepage: https://www.balthasar-blum.de/psychopathie

Links zum einsteigen in das Thema:
https://de.sott.net/article/1024-Der-Psychopath-Teil-1-Die-Maske-der-Normalitat
https://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathie
https://karrierebibel.de/psychopathen/
https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_D._Hare
http://www.ponerology.com/
https://www.klett-cotta.de/autor/Arno_Gruen/414

 


http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/hirnforscher-der-psychopath-in-mir-12893171.html
http://www.maennernews.info/php/diktatoren__tyrannen,83,2780.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Serienm%C3%B6rdern
https://de.sott.net/article/1027-Entweder-wir-werden-jetzt-erwachsen-oder-wir-sterben
 
Autor
Jennifer Besseler header
Jennifer Besseler

Hallo Ihr Lieben,

...erinnerst Du Dich an den Menschen der Dir von Klein auf das Gefühl geschenkt hat, dass Du genau da wo Du jetzt bist, sein darfst?

Wen gab es da und Deinen Weg?

Kannst Du Dich an dieses warme Gefühl erinnern das diese Beziehung Dir geschenkt hat?

....kannst Du Dir HEUTE HIER und JETZT genau dieses Gefühl selber schenken?

Wo auch immer Du bist. Was auch immer Du erlebst.

Es ist schön das es Dich gibt.

In diesem Sinne,

alles Liebe,

Jennifer 

 

Dr. Katharina Tempel header
Dr. Katharina Tempel

Ganz genau: F-E-H-L-E-R = H-E-L-F-E-R (nur in anderer Reihenfolge)

 

Liebe "Berufene Mitglieder" der Akademie,

 

gerne nutze ich die Ostertage, um Euch ganz herzlich für Eure aktive Mitarbeit bei der
Ausgestaltung unserer Plattform seit 2016 zu danken.

Ich bin sehr beeindruckt davon, was Ihr bereits geschafft habt.

Es berührt mich,  mit Euch für unser Netzwerk der Hochbegabten und Hochsensiblen
gemeinsam zu wirken und so meine Vision zu erfüllen.

Danke und fröhliche Ostern

Umsetzung meiner Vision per 31.12.2017

Jan Gregor Putensen header
Jan Gregor Putensen

 

 


... der community und dem atb-team! :-)

Jennifer Besseler header
Jennifer Besseler

Lasst es Euch gut gehen Ihr Lieben,

 

Alles Liebe,

 

Jennifer

 

Maria Horn header
Maria Horn
Hallo Ihr Lieben,

 

heute möchte ich einen kleinen Trick mit Euch teilen, der es ermöglicht schnell aus einer schlechten Emotion oder Gedanken heraus zu kommen, um später eventuell neu darüber denken zu können:-).....
Als ich vor einiger Zeit eine Sitzung der "applied Kinesiology" genießen durfte (manuelle Körpertherapie, die sich auch mit dem Körper-Schmerzgedächtnis beschäftigt) wurde eine tief gehende Emotion ausgelöst, die bei einem Autofall entstanden und noch in meinem Körpergedächtnis gespeichert war.... meine Physiotherapeutin meinte dann zu mir "DENK AN WEIßE SOCKEN MIT GRÜNEN PUNKTEN"..... ich fand den Gedanken so lustig, da er absolut außerhalb des Kontextes war und musste von Herzen lachen......
Ich nutze den Gedanken gern immer mal wieder wenn ich merke, dass mich etwas belastet oder ich schlechte Laune habe:-)
Dann denke ich einfach an weiße Socken mit grünen Punkten und erinnere mich an dieses befreiende Lachen.....und sofort verändert sich meine Stimmung....
Es kann natürlich auch ein anderer Gedanke oder Situation sein, in der Du herzlich lachen musstest......alles ist erlaubt und Lachen ist ja bekanntlicherweise sehr gesund.......Dieser gute Gedanke holt Dich sofort aus der Emotion raus:-)
Mach Dein eigenes Ding draus und probier es aus.....mir hilft es immer....selbst wenn ich mal in tiefer Trauer bin.....und besonders dann!!!!
Viel Spaß bei Euren guten und lustigen Gedanken! Das Leben ist zu kurz um Trübsal zu blasen!!!
Herzlichst,
Maria

Jennifer Besseler header
Jennifer Besseler

NÄHE, Zuneigung, Geborgenheit, Vertrauen... Mich ganz ehrlich so zeigen wie ich bin, in dem Wissen so angenommen zu werden wie ich bin, dass zeichnet für mich Liebe aus. Dann fühle ich mich angekommen. Zu Hause. 

 

Wie ist das bei Dir? Wie definierst Du Liebe? Wann fühlst Du Dich so richtig zu Hause?

 

Alles Liebe,

 

Jennifer 

 

Clarissa Marchesan header
Clarissa Marchesan

Hier einige Motive aus Julians Ausstellung

 

Temporäre Galerie im Autohaus wird verlängert

Mit diesem Erfolg hatten die Künstler nicht gerechnet: Rund 2000 Besucher kommen täglich zur Street Art-Show "Wandelism". Letzter Termin ist nun am Ostersamstag.

Im alten Wilmersdorfer Autohaus in der Wilhelmsaue 32


Dr. Katharina Tempel header
Dr. Katharina Tempel

Ein guter Trost für alle, die einen schlechten Tag, eine schlechte Woche oder einen schlechten Monat hatten. Morgen kann der Tag sein, am dem es endlich wieder bergauf geht. Aber mit Sicherheit nur dann, wenn du etwas dafür tust.

Jennifer Besseler header
Jennifer Besseler

Liebe, sie ist so essentiell für unser Wohlbefinden, für unsere Gesundheit, für unseren Erfolg...ja für unser ganzes Sein. 

 

Ist Dir bewusst das Menschen unterschiedliche Bilder, unterschiedliche Konzepte und Vorstellungen von der Liebe haben? 

Das bedeutet auch, dass jeder Mensch diese Liebe auf seine Art und Weise kommuniziert; mit sich selbst, mit der Umwelt und mit seinen Mitmenschen: mit seinen Freunden, mit seinen Mitarbeitern und mit seiner Familie.

 

Kennst Du Deine Art zu kommunizieren?

Weißt Du wie Deine Vorstellungen über Liebe aussiehst?

Und wann fühlst Du Dich verstanden, gesehen und genauso angekommen wie Du bist?

 

Wenn Du jetzt Deine Augen schließt und Dich an eine Situation erinnerst in der Du Dich so richtig geliebt gefühlt hast, wo fühlst Du diese Liebe?

Kannst Du Dein Gefühl intensivieren?

 

...genieße es!

Alles Liebe,

 

Jennifer