Du siehst hier einige Artikel aus unserem Journal.
Damit Du alle Artikel ansehen kannst, melde Dich bitte HIER an.


Clarissa Marchesan header
Clarissa Marchesan

 

 

Unnendlichkeit- Easy to use!

 

Die Unendlichkeit lässt sich irgendwie nicht greifen, nicht beschreiben. Man versucht sie durch Zahlen und Formeln zu errechnen,um somit zu logischen Schlußfolgerungen zu kommen. "Diese Thematik muss sich  doch irgendwie einkästeln und kategorisieren lassen!", so denkt sich die Menschheit und rechnet munter weuter.

Ich habe mich mit vielen hochsensiblen hochbegabten Menschen über dieses Thema unterhalten. Jeder hat die Unendlichkeit für sich beschreiben können. Erklären jedoch, was das "wirklich" ist, ist schwierig. Es gibt jedoch einen gemeinsammen großen Nenner:Die Unendlichkeit ist die Wahrheit für jeden und vor allem ein Gefühl!

Als Kind war ich oft in meiner Welt. Ich fühlte mich dort wohl und ich denke es war für mich Erholung. Wenn ich mich zurück erinnere und in das Gefühl gehe, war es für mich ein sicherer Ort und ich war oft dort. Für die Erwachsenen schien es, als ob ich immer abwesend war. In der Schule galt ich als unkonzentriert und nicht bei der Sache.

Es war für die Erwachsenen ein Bedürfnis mich aus diesem für mich sicheren Ort, raus zu holen, mich daran zu erinnern, dass" das wahre Leben hier spielt". Jetzt, wo ich diesen Artikel schreibe, fällt mir ein, dass oft zu mir gesagt wurde; " Erde an Clarissa!" Klingt irgendwie komisch. YAber es trifft den Nagel auf den Kopf. Ich war in meiner Welt. In meiner Welt, in der es keine Normen,eine  Gesetze, keine Zeit, keine Regeln ect gab. Da gab es nur das Nichts, nur Ich!

Durch das ständige Kritisieren, mit der Bitte mich doch bitte so zuverhalten, wie man es von mir verlangt, hat mich davon abgehalten, wieder in meiner Welt zurück zugehen.Ich verlor das Bewusstsein dort hin zu kommen.

Ich weiss nicht mehr genau, ob ich zwischendurch in meiner Unendlichkeit gelangen konnte, aber ich hatte nicht mehr dieses Gefühl, wie ich es als Kind fühlen konnte. Jetzt vor ein paar Monaten habe ich es wieder neu entdecken können.Ich wurde bei einer Unterhaltung sehr ruhig und beteiligte mich nicht mehr am Gespräch.

Ich fühlte es erst in meiner Brust. Es war ein warmes wohliges Gefühl. Es wurde immer stärker. Nicht beängstigend, oder unruhig sondern sie schloss mich mit ein. Diese Welt wurde immer verschwommender. Ich befand mich in einem Zustand in dem Nichts war und mich doch erfüllt hat.

Ich weiss nicht mehr, wie lange ich in meiner Unendlichkeit war, Es kam mir lange und doch irgendwie kurz vor. Als ich "zurück" war, konnte ich es noch nicht fassen. Es fühlte sich neu und doch so vertraut an. Als ich mich wieder gesammelt habe, musste ich weinen. Etwas verlorenes habe ich wieder gefunden.

Am nächsten Tag habe ich es noch einmal bewusst ausprobiert und war erstaunt, dass ich wieder in meiner Unendlichkeit hinein blicken konnte. Ich blieb eine Weile. Es ist einfach ein zu schönes Gefühl wieder erleben und fühlen zu können, was ich schon als Kind eröebt habe und es als normal empfunden habe.

Mein ganzes System war von dieser neu entdeckten Wahrheit erschüttert. Ich wurde krank und hatte dann mit einer Erkältung zu tun. Das war mir sehr egal, denn ich war- bin überglücklich, dass ich wieder zurück kann, zurück in meiner Unendlichkeit.

Wie geht es, dass ich auf einmal wieder in meiner Welt kann? Ich glaube, dass es hat was damit zu tun,dass ich in den letzten Jahren sehr viele Dinge, die mich belasten und mein Selbstbild klein gehalten haben,bewusst verändern konnte.Ich kann immer mehr zu mir stehen und in der normüberfüllten Welt bestehen und mit Gegebenheiten soueräner umgehen.

 

Eure

Clarissa

 

 

Über die Autorin:

:
Coach für hochsensible Hochbegabte der Akademie Tutorium Berlin
Mein Motto:
Die Bühne des Lebens selber gestalten!
eMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Skype:
live:clarissa_657
:

Gerne werde ich Dich unterstützen.
Zunächst möchte ich Dich bitten, dass Du 3 kleine Fragebögen und einen Gutschein für das Erstgespräch online ausfüllst, dabei möglichst auch ausführlich die Angaben zur Kleinkindphase.

Danach biete ich Dir ein erstes, kostenloses Gespräch zum Kennenlernen an.

Vereinbare Deinen Coaching-Termin mit Clarissa
weitere Informationen zu Clarissa

Journalbeiträge von Clarissa Marchesan
Impulse von Clarissa Marchesan
Kurse von Clarissa Marchesan