Du siehst hier einige Artikel aus unserem Journal.
Damit Du alle Artikel ansehen kannst, melde Dich bitte HIER an.


Clarissa Marchesan header
Clarissa Marchesan

Umgewichtung- Wie kann ich wieder fröhlich werden?

 

Dieses ist meine eigene ganz persönliche Erfahrung, die ich vor 12 Jahren machen durfte und die sich bis voer 2 Jahren immer wieder mein Leben, mein Dasein beeindruckt hat.

Vor 12 Jahren war ich schwanger. Es war für uns alle ein freudiges Ereignis, denn meine Söhne wollten immer noch eine kleine Schwester. Leider hat sie es nicht geschafft und ist gestorben. Es war für uns alle ein Schock und ein tiefsitzendes Erlebnis. Ich konnte kaum, wenn fast gar nicht meine Kinder auf fangen.

Diese Traurigkeit und der tiefe Verlust bestimmte mein Leben.Im Laufe der Jahre war der Schmerz nicht mehr so groß und wir konnten irgendwie weiter leben. Doch jedesmal, wenn es im Jahr  an ihrem Todestag ging fühlte ich eine sehr starke Unruhe in mir. Da die Verdrängung mir sehr gut gelungen war, konnte ich es nicht immer gleich lokalisieren.

Doch dann kam die Erinnerung hoch und breitete  sich dick und fett vor mir aus. Es war manchmal nur ein Geruch, des Frühlings, ein Klang dieser Welt oder ein FarbenlichtSpiel, der mich schlagartig an meiner Tochter erinnerte. Es traf mich jedesmal so tief, wie damals.

In Gesprächen mit Ärzten und Therapeuten war die Trauerzeit aus ihrer Sicht zu lange. Sätze, wie: Das ist nicht normal!! Trauern muss man dann auch mal ablegen!, durfte ich mir anhören.

Wieder einmal war ich nicht normal und iwar falsch. Ich fühlte mich überhaupt nicht gut. Doch es war ja nicht normal, so lange an Sachen hängen zubleiben. Ich fing an meinen Verdrängungsmechanismus noch stärker zu aktivieren, um nach außen hin normal zuerscheinen.

Es gelang mir ganz gut und ich wurde von den Ärzten in Ruhe gelassen. Die Verdrängung gelang, wie schon einmal erwähnt, nur bis zu einem gewissen Grad und schlug dann ohne Vorwarnung zu. Auch dann hatte ich eine Methode entwickelt, dass das Außen nichts mitbekommt.

Das Verdrängen war soweit gut, dennoch fühlte ich das Ereignis mit Haut und Haaren. Ich durchlebte jedesmal den Schmerz. Ich konnte und wollt es nicht mehr, denn es nagte  auch kürperlich an mir.

Ich wendete die Umgewichtungan an. Ich hatte mich entschieden nicht mehr in dieser Traurigkeit zu gehen, diese Gefühle zuleben.Ich ging gedanklich in die Zeit zurück, in der meine Tochter lebte.Es war eine fröhliche Zeit. Diese fröhliche Zeit, dieses starke gute Gefühl nahm ich in meinenHänden und liess es größer werden. Es wuchs und wuchs. Ich sah meine Tochter aufwachsen und größer werden. Die Zeit war immer fröhlich.

Das war vor 2 Jahren. Seitdem feiere ich ihren Geburtstag und freue mich, dass sie meine Tochter ist und sie mein Leben so bereichert hat.

Hochsensible hochbegabte Menschen leben diese emotionalen negativen Ereignisse mit ihren Gefühlen, als wäre es gerade gestern erst passiert. Das ist jedesmal ein gewaltiger Kraftakt und zerrt auf allen Ebenen. Es werden die Verdrängungsmechanismen aktiviert, oder Vermeidungsstrategien entwickelt. Ich habe erlebt, dass hochsensible Hochbegabte Kinder nicht mehr in die Schule, oder gar einen bestimmten Weg nicht mehr gehen können, weil es sie an das Eerignis mt den starken Gefühlen daran erinnert

Hochsensible Hochbegabte Menschen besitzen durch ihr enormes breites, großes und zusammenhängendes Gefühlsdenken die Fähigkeit die Ereignisse umzugewichten. Denn es gibt von der Gefühlswelt der hochsensiblen Hochbegabten keine Zeit. Es wird immer Jetzt erlebt und Jetzt gefühlt. Doch es gibt dadurch kein weiter kommen, eher ein Stagnieren. Denn die Fesseln der negativen Gefühle halten einen enorm fest.

Das Toole ist,dass das Weiterkommen mit einer Entscheidunfg zu tun hat. Wenn du dich bewusst entscheidest, dass du dieses Ereignis nicht mehr mit den negativen Gefühlen bedienen möchtest, hast du schon gewonnen.

Durch die Methode der Umgewichtng hast du die Möglichkeit bewusst aktiv dein Leben zu gestalten. Das hin und hergeworfen werden, wie ein Ball, hat nun ein Ende. Du bist der Bestimmer und kannst

"Deine Bühne des Lebens sekber gestalten!"

 

 

 

Über die Autorin:

:
Coach für hochsensible Hochbegabte der Akademie Tutorium Berlin
Mein Motto:
Die Bühne des Lebens selber gestalten!
eMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Skype:
live:clarissa_657
:

Gerne werde ich Dich unterstützen.
Zunächst möchte ich Dich bitten, dass Du 3 kleine Fragebögen und einen Gutschein für das Erstgespräch online ausfüllst, dabei möglichst auch ausführlich die Angaben zur Kleinkindphase.

Danach biete ich Dir ein erstes, kostenloses Gespräch zum Kennenlernen an.

Vereinbare Deinen Coaching-Termin mit Clarissa
weitere Informationen zu Clarissa

Journalbeiträge von Clarissa Marchesan
Impulse von Clarissa Marchesan
Kurse von Clarissa Marchesan