Auf Beschluss des Akademischen Rates und der Geschäftsführung wird der Akademische Rat zum 30.06.2019 aufgelöst.
Wir danken allen Berufenen Mitgliedern, die sich aktiv und konstruktiv an der Arbeit des Akademischen Rates beteiligt haben, insbesondere den Vorsitzenden Knut Bochum, Jennifer Besseler, Clarissa Marchesan und Gabriel Baumgarten und wünschen allen früheren Mitgliedern weiter viel Erfolg !!!

Die Führung der Akademie erfolgt weiter in enger Abstimmung mit Holger Schackert
durch die Geschäftsführung unserer Akademie.

Jennifer Besseler

Stellvertretende Geschäftsführerin der Akademie
Coach für hochsensible Hochbegabte
und Projekt-Managerin
(bis Mitte 2021 im Mütterjahr / in Elternzeit)

Foto

Gabriel Baumgarten

Stellvertretender Geschäftsführer der Akademie
Coach für hochsensible Hochbegabte
und Projekt-Manager

Geschäftsführer vom ATB-Verlag

 

Impulse für die inhaltliche Arbeit der Akademie geben unsere Projekt-Manager.
Diese sind eigenständig, gleichberechtigt und unabhängig und entwickeln nach ihrer Vorstellung auf der Grundlage unserer Vision der Akademie ihre Projekte.
Durch die Geschäftsführung wird quartalsweise ein Rat der Projekt-Manager (Erfahrungsaustausch über zoom) organisiert.
Die Ergebnisse der Projekte können durch die Projekt-Manager halbjährlich in den Symposien öffentlich vorgestellt werden.
Unsere aktuellen Projekte und ihre Manager

 

WAS IST EIN PROJEKT ?


Ein Projekt wird durch ein Berufenes Mitglied eigenverantwortlich und selbständig gestaltet, um mit anderen Mitgliedern der Akademie gemeinsam bestimmte Themen zu erarbeiten.

wie zB. mit Kauf-Kursen:

https://akademie.tutorium-berlin.de/finde-deine-moeglichkeiten/unsere-aktuellen-projekte/clarissa-marchesan?view=article2&id=8020&catid=390
Coach-Ausbildung: bisher 11 Teilnehmer

wie zB.mit der Entwicklung von Kaufkursen

https://akademie.tutorium-berlin.de/finde-deine-moeglichkeiten/unsere-aktuellen-projekte/jennifer-besseler?view=article2&id=8019&catid=390
VON MÜTTER FÜR MÜTTER, bisher 7 Interessenten

wie zB. mit Treffpunkten
https://akademie.tutorium-berlin.de/finde-deine-moeglichkeiten/unsere-aktuellen-projekte/clarissa-marchesan?view=article2&id=8017&catid=390
Projektgruppe Berlin, bisher 15 TN

https://akademie.tutorium-berlin.de/finde-deine-moeglichkeiten/unsere-aktuellen-projekte/clarissa-marchesan?view=article2&id=6852&catid=390
Elterntreff, bisher 8 Teilnehmer

https://akademie.tutorium-berlin.de/finde-deine-moeglichkeiten/unsere-aktuellen-projekte/gabriel-baumgarten?view=article2&id=6869&catid=390
Autorentreff, bisher 5 Teilnehmer

https://akademie.tutorium-berlin.de/finde-deine-moeglichkeiten/unsere-aktuellen-projekte/gabriel-baumgarten?view=article2&id=6851&catid=390
Vernetzte Blickwinkel, bisher 4 Teilnehmer

Andere Projekte

https://akademie.tutorium-berlin.de/finde-deine-moeglichkeiten/unsere-aktuellen-projekte/gabriel-baumgarten?view=article2&id=1738&catid=390
Akademie Tutorium Berlin Verlag , bisher 13 Autoren

Das Kriterium für den Erfolg von Projekten ist die Einbeziehung und Aktivierung von
anderen Mitgliedern sowie die Sichtbarkeit der Projekte auf der Akademie.

Zum Oktober 2020 (und dann jährlich im Oktober) wird die Geschäftsleitung bewerten,
ob Projekte im Sinne der Einbeziehung und Aktivierung von anderen Mitgliedern
erfolgreich sind und weiter mit Unterstützung der Akademie im Rahmen der Projektliste
fortgeführt werden sollten.
Ansonsten können die Projekt-Manager ihre Projekte selbstverständlich in Kursen weiter
fortgeführt werden können.

Jeder Projekt-Manager erhält die Möglichkeit die Ergebnisse seiner Projekte in den
halbjährlichen Symposien (Oktober, April) vorzustellen.