Marion Welz ist Managerin für die Projekte

Kontaktdaten

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie
zur Zeit in Ausbildung zur Craniosacralen Therapeutin

Weiter...

1. Projekt Craniosacrale Arbeit

Hier entwickelt Marion Welz ihr Projekt Craniosacrale Arbeit.

Was genau ist Craniosacrale Arbeit?

Diese Arbeit ist eine körperorientierte Tätigkeit, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Sie basiert auf der Arbeit mit dem Craniosacralen Rhythmus, der sich im feinen Pulsieren der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit zeigt. Diese Flüssigkeit nährt, bewegt und schützt unser Nervensystem - vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein...

2. Projekt Hochsensibilität und Trauma

Hier entwickelt Marion Welz ihr Projekt Hochsensibilität und Trauma

Hochsensibilität – die Hochbegabung der Sinne.

Als Hochsensible macht es mir große Freude, Menschen mit ihrer sensitiven Begabung zu begleiten und zu spüren, dass es in der Kommunikation weniger Erklärungen bedarf. Sich einfach so zeigen zu dürfen – ohne etwas...

mehr...